Kontakt

Bekanntmachungen

Der Deichverband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: TechnikerIn / AgrarbetriebswirtIn

Fachrichtung: Landwirtschaft/Wasserbau/Wasserwirtschaft/Tiefbau

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Planung /Kontrolle Gewässerunterhaltung/-ausbau
  • Organisation von Gewässer- und Deichschauen
  • Erstellung von Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen und Kontrolle der Leistungen
  • Budgetverwaltung
  • Planung und Abstimmung von Maßnahmen mit Fachbehörden
  • Unterhaltung von Hochwasserschutzanlagen, insbesondere der Deichflächen in Abstimmung mit den Bewirtschaftern
  • Etablierung und Erhalt funktionsfähiger Grasnarben
  • Aufbau, Pflege und Kontrolle von Wartungsplänen für Maschinen, Fahrzeuge und Gebäude
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Maschinen und Ausrüstung für den Außendienst

Anforderungsprofil:

  • fundierte EDV-Kenntnisse der gängigen Office –Anwendungen
  • Erfahrungen mit Q-Gis und ArcGis wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit der EU-Wasserrahmenrichtlinie
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Flexibilität
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

 

Die Entgeltzahlung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden.

Der Deichverband Bislich-Landesgrenze tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 15.10.2017 an die unten genannte Adresse zu richten.

Es wird gebeten, auf elektronische Bewerbungen zu verzichten.

Reisekosten, die aufgrund eines Vorstellungsgespräches entstehen, werden nicht erstattet.

 

Deichverband Bislich-Landesgrenze

zu Hd. Geschäftsführer Holger Friedrich

Stadtweide 3, 46446 Emmerich am Rhein

Tel.: 0 28 22 / 93 39 – 0; Fax: 0 28 22/ 93 39 -30 www.dv-bl.de

Sitzung des Erbentages

Zur Erbentagssitzung des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze wird am 07.06.2017 in das Bürgerhaus Bienen auf der Grietherbuscher Straße 2 in 46459 Rees / Bienen eingeladen. Beginn der Sitzung ist um 13:30 Uhr. Die Sitzung wird satzungsgemäß in einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil gegliedert.

zur Tagesordnung

Deichschau

Bekanntmachung des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze über die Schau der Deiche im Gebiet des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze

Die Deichschau wird gemäß § 8 der Verbandssatzung durchgeführt. Folgende Termine werden bekannt gegeben:

Bezirk Termin Treffpunkt
Bezirk Hüthum-Elten
Rhein – km 852,70 – 857,09
25.04.17
09:00 Uhr
Landesgrenze Bereich
Stockmannshof Spyker Weg
Bezirk Stadtgebiet Emmerich Hochwasserschutzmauer
Rhein – km 850,60 – 852,70
25.04.17
14:00 Uhr
Regenüberlaufbecken
Rheinpromenade
Bezirk Emmerich Süd mit Vrasselt, Dornick u. Praest
Rhein – km 846,10 – 850,60
04.05.17
09:00 Uhr
Geschäftsstelle des Deichverbands
Bezirk Bislich
Rhein – km 819,90 – 827,80
08.06.17
09:00 Uhr
Oberes Deichende
Kreisstraße 7
Bezirk Haffen-Mehr
Rhein – km 827,80 – 835,90
26.09.17
09:00 Uhr
Oberes Deichende
Am Stummen Deich
 Bezirk Haffen Polder Lohrwardt 26.09.17
14:00 Uhr
 Schöpfwerk Lohrwardt
Bezirk Stadtgebiet Rees u. Bezirk Bienen/Millingen/Vehlingen/Haldern
Rhein km 835,90 – 846,10
05.10.17
09:00 Uhr
 Ende Lindenallee, Rees

Bei der Deichschau wird festgestellt, ob die Hochwasserschutzanlagen ordnungsgemäß unterhalten und welche besonderen Maßnahmen in der Unterhaltung erforderlich werden.

Emmerich am Rhein, 14.02.2017

Deichverband Bislich-Landesgrenze
Der Deichgräf
Herbert Scheers

Gewässerschau

Die Gewässerschau wird gemäß § 8 der Verbandssatzung durchgeführt.
Aktuelle Termine stehen noch nicht fest, werden aber in Kürze veröffentlicht.

Zur fortlaufenden Optimierung werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close